This is Couture Department, Honey.

home    message    facebook   about     theme
©


Right now we have something like a big Summer comeback in Vienna, nearly everyday we hit the twenty degrees and the sun shines with all the frills. The only problem: in the mornings it is still all grey in grey and pretty cold. But, this unnormal weather allows me to wear the most creative outfits ever.
Like this one here, super old black wool skirt, my beloved green Kenzo tiger, nude tights and boots. I really like the idea of mixing up parts of summer with fall and even winter. It allows an very sporty outfit, maybe also a little bit edgy, when you play off all your imagination, because you can literally wear everything from every season together (without looking like a complete fashion-disaster).
I could completely go for a pastel skirt with a jumper and high heeled boots and it would look totally right (actually a quite good idea… let me try some time!).
Another thing to talk about is my tiger baby from Kenzo, you maybe already know I really love everything with cats or tigers or leopards or lions (and the list goes on…) and when Kenzo started making these jumpers, I have been fallen in love in about two seconds later and I needed one so badly. And today I have already two from these beauties and still love them like the very first day. 
So my dear loves, have an beautiful start in this new week!

Im Moment durchleben wir so etwas wie ein Sommer Comeback in Wien, fast jeden Tag erreichen wir die zwanzig Grad und die Sonne scheint, mit allem Drum und Dran. Das einzige Problem: morgens ist es trotzdem noch grau in grau und ziemlich kalt. Aber, dieses sehr untypische Wetter erlaubt doppelt so viel Kreativität bei Outfits.
Wie dieses hier zum Beispiel, mein super alter schwarzer Wollrock, mein geliebter Kenzo Tiger, Strümpfe und Stiefel. Ich mag die Idee wirklich sehr, Sachen aus allen Jahreszeiten - Sommer mit Winter und Herbst - zu mixen. Es ergibt ein sehr sportliches, sogar ein bisschen rockiges Outfit, bei dem man all seinen Vorstellungen freien Lauf lassen kann, weil man tatsächlich alles aus allen Jahreszeiten kombinieren kann (ohne dabei wie ein Mode-Disaster auszusehen).
Ich könnte mir sogar einen Pastellrock zu einem Pulli und hohen Stiefeln vorstellen und es würde vollkommen okay aussehen (eigentlich gar keine so schlechte Idee… Ich denk drüber nach!).
Eine andere Sache über die wir reden müssen ist mein kleiner Babytiger von Kenzo, ihr wisst ja vielleicht, dass ich absolut alles mit Katzen oder Tigern oder Leoparden oder Löwen (und die Liste geht ewig weiter…) liebe und als Kenzo die ersten Tigerpullis herausbrachte, wusste ich sofort, dass ich so einen haben musste! Heute habe ich sogar schon zwei meiner kleinen Freunde und liebe sie noch immer wie am ersten Tag.
So meine Lieben, habt einen wunderschönen Wochenanfang! 












Sweater: KENZO (here)
Skirt: HALLHUBER (similar here)
Bag: BURBERRY
Boots: L’AUTRE CHOSE (similar here)
Nail Polish: YSL ‘Fuchsia’


Here we are! This is the last post of my jungle project! Over the whole summer I searched for the most beautiful jungle prints, the best locations (there will never be enough… Forward, march! Plant more jungle, Guys!) and tried to shoot the perfect jungle looks. Well, I wouldn’t recomment going to a real jungle wearing one of these outfits, but they are all fashionable enough to wear them in normal life (or at the pool…).
So the last one was shot in our awesome hotel garden at Sorrento, as well as this one. This time I went swimming with my jungle prints and they did a great job under water.
I really hope I will have time to start an new project soon, actually I love the idea of finding different outfits turning on the same theme, maybe when there will be enough snow this year… (already dreaming about white glitter stuff and a little fake fur on topn..).
So my Loves, at the moment I am attending a photography class, the course is going till mid december and maybe you will soon see some photographs shot by be!
Have a beautiful sunday everyone!

Da ist er! Der letze Post zu meinem Jungle Projekt! Den ganzen Sommer über habe ich die schönsten Jungle Prints, die besten Locations (davon gibt es echt viel zu wenige.. pflanzt mehr Jungle Leute!) gesucht und versucht, die perfekten Jungle Looks zu shooten. Gut, ich würde kein einziges meiner Outfits empfehlen, wenn ihr wirklich in den Jungle gehen wollt, aber sie sind alle auf jeden Fall modisch genung, um sie im Alltag zu tragen (oder eben am Pool…).
Der letzte Post war auch in unserem wunderschönen Hotelgarten on Sorrent fotografiert, genauso wie dieser hier. DIeses Mal ging ich sogar schwimmen mit meinen Jungle Prints und sie haben ihren Zweck voll und ganz erfüllt.
Ich hoffe, ich habe bald die Zeit ein neues Projekt zu starten, ich liebe die Idee mehrere Outfits zum selben Thema über einen längernen Zeitraum zusammenzustellen, vielleicht wenn es dieses Jahr genug Schnee gibt… (ich träume schon von weißen Glitzer-Kleidern mit ein wenig Fake Fur on top…).
Also meine Lieben, im Moment besuche ich einen Fotografie Kurs der bis Mitte Dezember dauert und vielleicht seht ihr ja bald ein paar meiner selbst geschossenen Bilder!
Habt alle einen wunderschönen Sonntag!












Bikini: ASOS (similar here)
Scarf: MOM’S CLOSET (similar here)
Nail Polish: Essie ‘Really Red’